Aktuelles

12.09.2008

ecolea-Physiotherapeuten betreuen Rügenbrückenlauf

Am 25.10.2008 gehört die neue Rügenbrücke wieder den Sportlern. Das "Fitmacherteam" der ecolea ist dabei.

Nach der Premiere zur Eröffnung der neuen Sundquerung im letzten Jahr fällt der Startschuss für den zweiten Rügenbrückenlauf am 25. Oktober dieses Jahres.

Auf dem Programm stehen Laufstrecken über 12 und sechs Kilometer. Für Kinder gibt es eine Zwei-Kilometer-Strecke. Außerdem können Walker und Nordic-Walker sowie Wanderer eine sechs Kilometer lange Distanz zurücklegen.

Angehende Physiotherapeuten der ecolea Stralsund werden die Sportler betreuen und dabei helfen, strapazierte Gliedmaßen wieder fit zu machen. Das "Fitmacherteam" wird hauptsächlich Ermüdungserscheinungen und leichte Verletzungen behandeln. Eine gute Gelegenheit für die Schülerinnen und Schüler, das Gerlernte an echten "Patienten" anzuwenden. Zur Vorbereitung auf den Lauf haben die Mädchen und Jungen spezielle Kurse absolviert und Techniken trainiert.

Das "Fitmacherteam" der ecolea hat bereits viel Erfahrung mit Einsätzen bei Sportwettkämpfen. Seit sieben Jahren betreut das Team das Sundschwimmen.  In diesem Jahr haben die zukünftigen Physiotherapeuten zudem die medizinische Crew der Rettungsschwimmer-WM während der Wettkampftage in Warnemünde unterstützt.

Die Physiotehrapie-Schüler der ecolea wissen, dass auch beim zweiten Rügenbrückenlauf wieder eine Menge Arbeit auf sie wartet.

SR | SCG | 120908





kostenfreie InfoHotline
08 00 | 593 77 77

Lernen Sie uns kennen

Nutzen Sie unsere regelmäßigen InfoTage, um sich einen ersten Eindruck von der Ausbildung zu verschaffen.

Wir fördern junge Talente

Ausbildung und Leistungssport lassen sich an der ecolea | Private Berufliche Schule ausgezeichnet miteinander verbinden.
weiterlesen

Warum ecolea?

Sieben gute Gründe, die Ihnen die Entscheidung für eine Ausbildung an der ecolea leicht machen. weiterlesen

ecolea VideoClip

Der VideoClip gibt einen kleinen Einblick in die Berufsausbildungen an der ecolea.

Lernen & Wohnen

Keine aufwändige Suche nach einer geeigneten Unterkunft. Weniger Kosten für den Lebensunterhalt.
weiterlesen

SchnupperUnterricht

Nehmen Sie einen Tag lang am Unterricht teil und verschaffen Sie sich einen unmittelbaren Einblick in den Berufsschulalltag.
weiterlesen