16.04.2018

Gesundheitstag an der ecolea Schwerin

Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper – wer will das nicht! Doch welche Ernährungsformen, Bewegungsangebote und Entspannungstechniken können dazu beitragen, unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu erhalten? Welche Hygienemaßnahmen schützen uns vor Erkrankungen, welche Impfungen sind sinnvoll? Wie ist es überhaupt um meine persönliche Fitness bestellt und was verbirgt sich hinter Begriffen wie Life Kinetik, PMR und BIA?

Antworten auf diese und andere Fragen gab es am Freitag, den 13. April in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr im Rahmen eines Gesundheitstages an der ecolea Schwerin. Gemeinsam mit zahlreichen externen Partnern haben die angehenden Physiotherapeuten, Diätassistenten Ergotherapeuten, Kosmetiker, Erzieher und Sozialassistenten der „ecolea“ einen interdisziplinären Projekttag auf die Beine gestellt und vor allem die eigenen Mitschüler aber auch Mitarbeiter der „ecolea“ und interessierte Besucher dazu eingeladen, die zahlreichen Angebote zur Prävention und Gesundheitsförderung zu nutzen.

So hat unter anderem die Firma Fielmann mit einem umfangreichen Sehtest den „Blick geschärft“, während sich die Mitarbeiter des Sanitätshauses Stolle mit einer Ganganalyse um die Füße und die Beinstabilität der Besucher kümmerten. Bei den Vertretern des Gesundheitsamts hatten Besucher die Möglichkeit, ihre desinfizierten Hände auf Keime prüfen zu lassen oder sich zum Thema „Impfungen“ beraten zu lassen. Die AIDS-Hilfe klärte zum Thema „sexuell übertragbare Krankheiten“ auf und auch das Thema „Organspende“ stand auf dem Programm. Für alle Besucher, die nicht nur an den Tests teilnehmen, sondern auch selbst aktiv werden wollten, hatten die Physiotherapie-Schüler tolle Bewegungs- und Entspannungsangebote entwickelt, während die Diätassistenten ihre Gäste mit leckeren Smoothies und Sommerrollen überraschten. Darüber hinaus gab es Angebote zur Ernährungsberatung und Hauttypenbestimmung.

Ziel des jährlichen Gesundheitstages ist es, den Schülern, die sich zukünftig vor allem um die Gesundheit anderer Menschen kümmern werden, eine Möglichkeit zu bieten, auch an sich selbst zu denken und ein Bewusstsein für die eigene körperliche und geistige Gesundheit zu entwickeln. Schließlich kann nur derjenige, der mit sich selber gut umgeht, auch anderen nützlich sein. Außerdem erhalten die jungen Frauen und Männer während des internen Projekttags wertvolle Einblicke in benachbarte Arbeitsfelder und entwickeln so ein ganzheitliches Gesundheitsverständnis.

Doch nicht nur die ecolea-Schüler profitierten von dem Gesundheitstag. Auch die Lehrer und andere Mitarbeiter und ebenso interessierte Besucher konnten die vielfältigen Angebote nutzen.

Mehr Bilder vom Gesundheitstag gibt es in der Projektgalerie

SR | SCG | 160418





kostenfreie InfoHotline
(0800) 593 77 77

Lernen Sie uns kennen

Nutzen Sie unsere regelmäßigen InfoTage, um sich einen ersten Eindruck von der Ausbildung zu verschaffen.

Wir fördern junge Talente

Ausbildung und Leistungssport lassen sich an der ecolea | Private Berufliche Schule ausgezeichnet miteinander verbinden.
weiterlesen

Warum ecolea?

Sieben gute Gründe, die Ihnen die Entscheidung für eine Ausbildung an der ecolea leicht machen. weiterlesen

ecolea VideoClip

Der VideoClip gibt einen kleinen Einblick in die Berufsausbildungen an der ecolea.

Lernen & Wohnen

Hilfreiche Tipps für die Wohnungssuche und Mietzuschuss bei Wohnortwechsel.
weiterlesen

SchnupperUnterricht

Nehmen Sie einen Tag lang am Unterricht teil und verschaffen Sie sich einen unmittelbaren Einblick in den Berufsschulalltag.
weiterlesen