Verkürzte Ausbildung zum Altenpfleger

Erweitern Sie Ihre Perspektiven

Unter bestimmten Voraussetzungen, z.B. wenn Sie bereits über einen Abschluss als Kranken- und Altenpflegehelfer verfügen, haben Sie die Möglichkeit, die Altenpflegeausbildung in einer verkürzten, berufsbegleitenden Qualifizierung zu absolvieren. Damit erweitern Sie Ihre beruflichen Perspektiven und profitieren von den wachsenden Einsatzmöglichkeiten, die sich für Altenpfleger ergeben.


Ausbildungszeitraum

  • Mo, 08. Mai 2017 - Di, 07. Mai 2019
  • weitere Termine auf Anfrage

Umfang der Ausbildung

  • 24 Monate
  • 3100 Stunden
  • davon 1400 Stunden theoretischer und fachpraktischer Unterricht und 1700 Stunden Praktika in Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft

Unterrichtszeiten

  • mittwochs von 08.00 - 15.00 Uhr
  • donnerstags von 08.00 - 15.00 Uhr

Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung erfolgt in Lernfeldern und stützt sich auf folgende Fächer:

  • Anatomie
  • Physiologie
  • Krankheitslehre
  • Psychologie
  • Soziologie
  • pädagogisches Arbeiten mit alten Menschen
  • Alten- und Krankenpflege
  • Bewegungslehre
  • Musik, Werken und Gestalten
  • Tagesgestaltung alter Menschen
  • Lernen lernen
  • Qualitätssicherung
  • Gesundheitsförderung/ Prävention

Ausbildungsort

  • ecolea | Private Berufliche Schule
    18435 Stralsund
    Heinrich-Heine-Ring 76
  • Kontakt Stralsund

Teilnehmerzahl

  • mindestens 15 Teilnehmer

Zugangsvoraussetzungen

  • abgeschlossene Ausbildung als
    Kranken- und Altenpflegehelfer oder Familienpfleger
  • oder gleichwertiger Bildungsabschluss

Persönliche Voraussetzungen

  • Freude am Umgang mit älteren Menschen
  • Kontaktfreudigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Toleranz

Sie haben noch Fragen?
Gern beraten wir Sie auch in unserem zentralen InfoCenter individuell und unverbindlich zum Thema Ausbildung an der ecolea.



kostenfreie InfoHotline
(0800) 593 77 77

LizzyNet - das virtuelle Bewerbungsgespräch

Das Internet-Portal "LizzyNet.de" bietet nicht nur viele Infos zur Berufswahl. Hier gibt es auch ein...

…ein Altenpfleger?

Birgit Petrik, die Fachbereichsleiterin der Altenpflege in Stralsund, stand uns in einem Interview Rede und Antwort. mehr...