Dank Kooperationsvertrag zum Diätetik-Studium

Die ecolea | Private Berufliche Schule und die Hochschule Neubrandenburg haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, der es den Diätassistenten der ecolea ermöglicht, ein verkürztes Diätetik-Studium zu absolvieren.

Ab dem Sommersemester 2014 bietet die Hochschule Neubrandenburg einen verkürzten, additiven Bachelor-Studiengang „Diätetik“ für Diätassistentinnen und Diätassistenten an. Aufgrund eines Kooperationsvertrages ist es auch den Absolventen der ecolea möglich, dieses Studien-Angebot wahrzunehmen.

Es handelt sich beim Studiengang „Diätetik“ um ein Vollzeit-Studium, das vier Semester dauert und auf die abgeschlossene Ausbildung zum Diätassistenten aufbaut. Primäres Ziel des Studiums ist es, die Diätassistenten akademisch zu qualifizieren, damit sie ihr eigenes berufliches Handeln unter Einbeziehung wissenschaftlich fundierter Modelle und Erkenntnisse kritisch reflektieren können. Der Studiengang bildet so insbesondere die Grundlage für anspruchsvolle Tätigkeitsfelder in Einrichtungen des ambulanten und stationären Gesundheitswesens, der Rehabilitation, der Altenpflege, des öffentlichen Gesundheitswesens sowie in der Ernährungswirtschaft.

Das zweijährige Studium beinhaltet auch ein 16-wöchiges Praxissemester, in dem eine konkrete wissenschaftliche Fragestellung beantwortet werden soll. Das Praxissemester sowie die drei Wahlpflichtmodule können auch im Ausland absolviert werden. Die Bachelorarbeit wird im 7. Semester geschrieben.

Mehr Informationen zum Bachelor-Studiengang „Diätetik“ gibt es hier




kostenfreie InfoHotline
(0800) 593 77 77

LizzyNet - das virtuelle Bewerbungsgespräch

Das Internet-Portal "LizzyNet.de" bietet nicht nur viele Infos zur Berufswahl. Hier gibt es auch ein...