Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung zum Staatlich anerkannten Notfallsanitäter findet im dualen System statt: Der theoretische und fachpraktische Unterricht findet an der ecolea statt, die praktische Ausbildung wird an einer Lehrrettungswache und in Krankenhäusern durchgeführt.

In der Ausbildung zum Notfallsanitäter erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen

  • allgemeine medizinische Grundlagen
  • allgemeine und spezielle Notfallmedizin
  • Organisation und Einsatztechnik
  • Berufs-, Gesetzes- und Staatskunde
  • Praktika in Kliniken

Aufbau

Die Ausbildung setzt sich zusammen aus

  • 48 Wochen theoretischem und fachpraktischem Unterricht.
  • 49 Wochen praktischer Ausbildung in Lehrrettungswachen und
  • 18 Wochen praktischer Ausbildung in Krankenhäusern.

Für die praktische Ausbildung im Krankenhaus kommen z.B. das Universitätsklinikum Rostock, das Krankenhaus Bad Doberan und die BODDEN-KLINIKEN Ribnitz-Damgarten in Frage. Außerdem hlft die ecolea bei der Organisation von wohnortsnahen Praktika.



kostenfreie InfoHotline
(0800) 593 77 77

LizzyNet - das virtuelle Bewerbungsgespräch

Das Internet-Portal "LizzyNet.de" bietet nicht nur viele Infos zur Berufswahl. Hier gibt es auch ein...