Wellness-Kosmetik

Ausbildungsort Schwerin

 
Das Wort Kosmetik (altgriechisch: kosméo  "ordnen", "schmücken") bezeichnet Körper- und Schönheitspflege mittels Kosmetika, bestimmter Substanzen, die reinigend, stabilisierend, vitalisierend und desodorierend und parfümierend auf Haut, Nägel und Haare wirken. Kosmetische Wirkung wird auch mit Hilfe natürlicher Mittel und Methoden erreicht. Zu den bekanntesten dürften Kneippgüsse und Saunabesuche gehören. Kosmetik wirkt nicht nur verschönernd, sondern trägt zu einer allgemeinen Steigerung des Lebensgefühls bei.

Das Zieren und Pflegen des Körpers ist so alt wie die Menschheit selbst. Archäologische Funde weisen darauf hin, dass bereits in prähistorischer Zeit Frauen ihre Gesichter mit roter Farbe bemalten.

Heute ist das Bedürfnis nach jugendlichem und gesundem Aussehen so ausgeprägt wie nie zuvor. Hinzu kommt, dass zunehmende Umweltbelastungen, Stress und falsche Ernährung schädigend auf die Haut und den ganzen Organismus wirken.
 

Beginn des Unterrichts: August

Dauer und Ziel der Ausbildung

2-jährige schulische Ausbildung
Abschluss: Staatlich anerkannter Kosmetiker





kostenfreie InfoHotline
08 00 | 593 77 77

LizzyNet - das virtuelle Bewerbungsgespräch

Das Internet-Portal "LizzyNet.de" bietet nicht nur viele Infos zur Berufswahl. Hier gibt es auch ein...

...eine Wellness-Kosmetikerin?

Kurz vor den Abschlussprüfungen 2013 ist der Jobscout von tv-schwerin dieser Frage nachgegangen und hat die angehenden Kosmetikerinnen vor ihrer Abschlussmodenschau in der ecolea getroffen. mehr...

Schon gewusst?

Die Kosmetik galt im frühen Christentum bis ins Mittelalter als heidnisch, da sie die von Gott gegebene Schönheit nicht respektiere...
weiterlesen