Lehrgang | Rettungssanitäter

Perspektiven für Mitarbeiter im Rettungsdienst

Der Abschluss "Staatlich anerkannter Rettungssanitäter" befähigt dazu, eine fachgerechte Betreuung von Patienten im qualifizierten Krankentransport zu gewährleisten, in bestimmten Situationen selbstständige Maßnahmen zur Herz-Lungen-Wiederbelebung und zur Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Funktionen durchzuführen sowie dem Rettungsassistenten und dem Notarzt zu assistieren.

Der dreimonatige Lehrgang (Vollzeit) richtet sich an Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter im Rettungsdienst, Zivildienstleistende, die im Rettungsdienst eingesetzt werden, Medizinstudenten und alle am Rettungsdienst Interessierten.


Termin

  • Standort Rostock

    Prüfungsvorbereitung
    :
    Mo, 08. Januar 2018 – Fr, 02. Februar 2018
    Mi, 04. April 2018 – Di, 10. April 2018

    Praktikum (Klinik)
    :
    Mo, 05. März 2018 - Di, 03. April 2018

    Praktikum (Lehrrettungswache)
    :
    Mo, 05. Februar 2018 - Fr, 02. März 2018

    Prüfungszeitraum:

    Di, 10. April 2018 – Fr, 18. April 2018

Umfang

  • 520 Stunden
  • davon:
  • 200 Stunden Theorie (inkl. Prüfung)
  • 160 Stunden Klinikpraktikum
  • 160 Stunden Rettungswachenpraktikum

    Unterrichtszeiten

    • montags - freitags von 08.00 – 15.15 Uhr

    Lehrgangsinhalte

    • Allgemeine medizinische und anatomische Grundlagen
    • Diagnostik, Krankheitslehre, spezielle Notfallmedizin
    • Psychologische Grundlage
    • Pharmakologie
    • Organisation und Einsatztaktik
    • Rechtskunde
    • Rettungs- und Transporttechniken
    • Pflegerische Betreuung im Rettungsdienst
    • Einführung in das Rettungswachen- sowie das Klinikpraktikum

    Lehrgangsort


    Teilnehmerzahl

    • mindestens 12 Teilnehmer

    Zugangsvoraussetzungen

    • Mindestalter 18 Jahre
    • Berufsreife (Hauptschulabschluss)
    • oder gleichwertiger Bildungsabschluss
    • oder Berufsabschluss
    • gesundheitliche Eignung
    • Verantwortungsbewusstsein
    • Teamfähigkeit
    • Ausdauer und Flexibilität
    • hohe psychische und physische Belastbarkeit

    Kosten und Fördermöglichkeiten

    • EUR 1.250,-
    • Ratenzahlung möglich.
    • Fragen Sie nach den Fördermöglichkeiten!


    Sie haben noch Fragen?
    Gern beraten wir Sie auch in unserem zentralen InfoCenter individuell und unverbindlich zum Thema Ausbildung an der ecolea.



    kostenfreie InfoHotline
    (0800) 593 77 77

    LizzyNet - das virtuelle Bewerbungsgespräch

    Das Internet-Portal "LizzyNet.de" bietet nicht nur viele Infos zur Berufswahl. Hier gibt es auch ein...