Organisatorischer Leiter Rettungsdienst

Lehrgang | Organisatorischer Leiter im Rettungsdienst

Schwere Zugunglücke, Unfälle auf der Autobahn oder größere Brände: Bei Einsätzen, die aufgrund ihres Ausmaßes mit der herkömmlichen Rettungsdienststruktur nicht bewältigt werden können, werden Organisatorische Leiter des Rettungsdienstes benötigt. Bei solchen Großschadensfällen bzw. einem Massenanfall von Verletzten ist er für die Leitung und Führung der Einsatzkräfte an der Großschadensstelle verantwortlich.

Zusammen mit dem leitenden Notarzt bildet der Organisatorische Leiter die medizinisch-taktische Einsatzleitung, dokumentiert die Anzahl Verletzter und Betroffener, achtet auf Gefahren für Einsatzkräfte und alarmiert bei Bedarf weitere Einsatzkräfte.


Termin

  • Mo, 10. Dezember 2018 – Fr, 14. Dezember 2018
  • weitere Termine auf Anfrage

Unterrichtszeiten

  • Montag bis Freitag, 08.00 – 15.00 Uhr

Inhalte

  • Der ORGL im Rettungsdienst: Anforderungen, Erwartungen, Leistungsprofile, Befugnisse, Rechtsgrundlagen
  • Führungssysteme im Einsatz
  • Einsatztaktik im rettungsdienstlichen Großeinsatz
  • Arbeitsplatz Großeinsatzstelle
  • Arbeitsplatz Einsatzleitung
  • Zusammenarbeit mit Notarzt und anderen Kräften der Gefahrenabwehr
  • Stressbewältigung
  • Training: Rollenspiele, Übungslagen

Lehrgangsort

  • ecolea | Private Berufliche Schule
    17033 Neubrandenburg
    Nonnenhofer Straße 24-26
  • Kontakt Rostock-Warnemünde

Zugangsvoraussetzung

  • abgeschlossene Ausbildung zum Rettungsassistenten oder Notfallsanitäter

    Kosten und Fördermöglichkeiten

    • 390 Euro inkl. Prüfungsgebühren
    • Fragen Sie nach den Fördermöglichkeiten!

    Sie haben noch Fragen?
    Gern beraten wir Sie auch in unserem zentralen InfoCenter individuell und unverbindlich zum Thema Weiterbildung an der ecolea.



    kostenfreie InfoHotline
    (0800) 593 77 77

    LizzyNet - das virtuelle Bewerbungsgespräch

    Das Internet-Portal "LizzyNet.de" bietet nicht nur viele Infos zur Berufswahl. Hier gibt es auch ein...