Aktuelles

21.07.2017

Schöne Sommerferien!

Geschafft - endlich Sommerferien! Sechs Wochen keine Hausaufgaben und kein frühes Aufstehen! Jetzt könnt ihr es euch gemeinsam mit euren Familien und Freunden so richtig gut gehen lassen. Wir wünschen euch eine schöne Zeit!


26.06.2017

Es war die Lerche

Am 4. Juli präsentieren die Schülerinnen und Schüler des Kurses „Darstellendes Spiel“ des elften Jahrgangs ihr Jahresprojekt im Güstrower Ernst-Barlach-Theater.


23.06.2017

Zeitkapsel - Erinnerungen für die Nachwelt

Anlässlich des Baustarts für den Erweiterungsbau der ecolea haben die Schülerinnen und Schüler am Dienstag, den 20. Juni 2017 eine Erinnerungskiste vergraben.


22.06.2017

Zu Gast bei Freunden - Schüleraustauch mit Polen

Der jährliche Schüleraustausch zwischen der ecolea und der polnischen Partnerschule in Gryfice ist bereits feste Tradition. Mitte Juni war es wieder so weit. Annalena Handke, die an der ecolea ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert, berichtet von...


20.06.2017

Besök från Sverige

Ende Mai waren die Schülerinnen und Schüler unserer schwedischen Partnerschule in Bankeryd zu Gast an der ecolea Güstrow.


15.06.2017

Barlachstiftung würdigt Schülerarbeiten

In der Ernst-Barlach-Stiftung am Heidberg in Güstrow wurden anlässlich des Museumstages am 21. Mai die besten Arbeiten des 5. Barlach-Schüler-Wettbewerbs prämiert. Mit dabei: Beiträge der ecolea Güstrow.


29.05.2017

Wieder um die Wette gelesen!

Auch beim Landesentscheid des bundesweiten Vvorlesewettbewerbs in Schwerin zeigt Finnja Bauer von der ecolea Güstrow eine tolle Leseleistung.


28.05.2017

Bravo!

Anstrengung und Mühe haben sich gelohnt. Beim Frühlingskonzert der ecolea im Bürgerhaus Güstrow haben die Schülerinnen und Schüler gezeigt, was in den letzten Wochen und Monaten gelernt haben.


22.05.2017

Musikalischer Blumenstrauß

Unter diesem Motto findet am 23. Mai das Frühlingskonzert des ecolea-Gymnasiums Güstrow statt. Ab 17.00 Uhr zeigen die jungen Musiktalente im Bürgerhaus ihr Können.


19.05.2017

Antigone – über 2000 Jahre alt und immer noch aktuell

Die Auseinandersetzung mit dem antiken Drama „Antigone“ des griechischen Dichters Sophokles führte die Schülerinnen und Schüler des elften Jahrgangs in die Premierenaufführung des Antigone-Projekts der Hochschule für Musik und Theater.




kostenfreie InfoHotline
(0800) 593 77 77
<