29.10.2017

Roliga aktiviteter och nya vänner

Hej! Vi, det är 13 elever och tre lärare, hade fem herlige dagar i Bankeryd tillsammans med våra nya vänner från vår svenska partnerskola Attarpsskolan. Vi gillade Bankeryd väldigt mycket, vi besökte tändsticksmuseet och ett spännande Iskockeyspel. Manga hälsningar och tusend tack!

Am fünften Schüleraustausch mit unserer Partnerschule Attarpsskolan im schwedischen Bankeryd Ende September nahmen insgesamt 13 Schüler der Klassenstufen 9 und 10 teil. Im Mittelpunkt des Besuches stand nicht nur das Erproben und Verbessern der Sprachkenntnisse, sondern auch der interkulturelle Austausch. Beides gestaltete sich einfacher als erwartet: Da die ecoleaner ausnahmslos bei schwedischen Gastfamilien untergebracht waren, konnten sie von Anfang an aktiv in den schwedischen Lebensalltag eintauchen und auf diese Weise Land und Leute ganz authentisch erleben. Das Sprachenlernen passierte da ganz nebenbei.

Ob beim gemeinsamen Unterricht oder bei den Unternehmungen am Nachmittag - verständigt haben sich die Jugendlichen überwiegend auf Englisch. Anfängliche Sprachbarrieren waren schnell überwunden, schließlich gab es genug Themen, die die deutschen Mädchen und Jungen ebenso bewegten wie die schwedischen.

Unter den zahlreichen Aktivitäten, die in der Woche auf dem Programm standen, sind zwei besonders hervorzuheben: der Besuch des einzigen Streichholz-Museums der Welt in Jönköping und ein turbulentes Zweitliga-Eishockey-Match, bei dem die Mannschaft aus Jönköping unter den Anfeuerungsrufen der ecoleaner ihre Gegner besiegte.

Nun freuen sich die Gymnasiasten auf den Gegenbesuch ihrer Partnerschüler aus Schweden, der für Mai 2018 geplant ist.

Mehr Bilder von der Klassenfahrt gibt es in der Fotogalerie

SR | SCG | 201017