Das ecolea Konzept

Schule neu erleben

Die ecolea | Internationale Schule Güstrow ist eine Kooperative Gesamtschule mit einem gymnasialen Bildungsgang und dem Angebot einer speziellen beruflichen Qualifizierung in der Oberstufe. Wesentliche Charakteristika der ecolea sind das ganztägige Lernangebot, der bilinguale Unterricht, die naturwissenschaftliche Profilierung, der Austausch mit verschiedenen europäischen Schulen und die starke Integration in die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturen der Region.

Die staatlich genehmigte Schule ist eine öffentliche Schule in freier Trägerschaft. Schulen in freier Trägerschaft ergänzen das staatliche Bildungsangebot und tragen damit zur Vielfalt des Schulwesens bei.

Sie stehen ebenso unter Aufsicht des Staates wie staatliche Schulen. Ihre Bildungsangebote basieren auf den staatlichen Verordnungen, bieten jedoch mehr. Das Grundgesetz misst den Schulen in freier Trägerschaft einen weiten Rahmen eigener Gestaltung und Profilierung zu, der es ihnen ermöglicht zukunftsorientierte und praxisnahe Bildung zu vermitteln.

Alle Sinne ansprechend, möchten wir den individuellen Voraussetzungen, Interessen und Begabungen der Kinder gerecht werden. Wir möchten, dass die Kinder sich in unserer Schule wohl fühlen und sie auf dieser Grundlage zu guten Leistungen führen.



kostenfreie InfoHotline
(0800) 593 77 77

BuchTipp August 2017

Die Geheimnisse von Troja

DID YOU KNOW?

Warum werden die Finger schrumpelig, wenn man zu lange badet?