15.04.2018

Osterrallye vor den Ferien

Der letzte Tag vor den Osterferien ist an der ecolea immer ein besonderer Tag, der auch außergewöhnlich begangen wird. Ob Osterrallye oder Eiersuche, die Schülerinnen und Schüler pflegen verschiedene Rituale, die eher in Nord- und Mitteleuropa verbreitet sind. Schließlich sollen die Mädchen und Jungen nicht nur die typisch mallorquinischen Bräuche kennenlernen, sondern auch Traditionen aus der Heimat bewahren.

Die Klassen 1 und 2 bastelten ein Leporello (Faltbüchlein) mit Frühlingsblühern, die Klassen 3 und 4 beschäftigten sich mit der Ostergeschichte und die Klassen 5 bis 7 erstellten Daumenkinos mit Ostermotiven. Nach der Mittagspause trafen sich alle bei strahlendem Sonnenschein zur Osterralley im großen Schulgarten. In der Osterhasenschule wurden fleißig Ostervokabeln in verschiedenen Sprachen gelernt. Beim Ostereierlauf mit Hindernissen bewiesen die Kinder viel Geschick und an der Station „Die Henne und das Ei“ waren Teamgeist und eine ruhige Hand gefragt. Am Ende des Tages freuten sich alle über die gefüllten Osternester und auf die anstehende Ferienwoche.

SR | SCG | 120418





Rufen Sie uns an!
+34 (971) 94 70 50

BuchTipp März 2018

Gips oder Wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte

DID YOU KNOW?

Warum bekommt der Specht kein Kopfweh?