06.06.2017

BuchTipp Juni 2017

Der Mensch oder Das Wunder unseres Körpers und seiner Billionen Bewohner

© gerstenberg-verlag.de

© gottmer.nl

© nl.wikipedia.org

Warum sind Knochen stärker als Beton? Warum fangen unsere Schulen morgens zu früh an? Warum können wir die Herzmuskeln trainieren, die Darmmuskeln aber nicht? Warum schmecken Kekse besser, wenn man Kopfhörer trägt? Warum leben nicht alle Hundertjährigen in einem Seniorenheim? Warum sind Gewichtheber schwerer als Marathonläufer? Und warum sind wir nie allein?

Packend und humorvoll erklärt Erfolgsautor Jan Paul Schutten das Wunder des menschlichen Körpers, indem er auf spannende Fragen anschauliche und teilweise verblüffende Antworten gibt. Floor Rieder hat das prächtig ausgestattete Buch ebenso augenzwinkernd und unterhaltsam illustriert.




Jan Paul Schutten wurde 1970 geboren und studierte Kommunikationswissenschaft in Utrecht. Heute ist er ein preisgekrönter Sachbuchautor. Zweimal wurde Schutten mit dem Goldenen Griffel ausgezeichnet. Sein internationaler Bestseller Evolution oder Das Rätsel von allem, was lebt war u. a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert

Floor Rieder studierte Illustration und lebt heute in Amsterdam. Für ihr erfolgreiches Kinderbuchdebüt Evolution oder Das Rätsel von allem, was lebt, wurde sie u. a. mit dem Goldenen Pinsel ausgezeichnet. Große Beachtung fand auch die von ihr gestaltete Ausgabe des Klassikers Alice im Wunderland/Alice hinter den Spiegeln .

Quelle: gerstenberg-verlag.de

Preis: 26,00 EUR
ISBN: 978-3-8369-5910-0
Verlag: Gerstenberg Verlag | 12. September 2016
Ausführung: Gebundene Ausgabe | 160 Seiten
Sprache: Deutsch
Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren





kostenfreie InfoHotline
(0800) 593 77 77

BuchTipp Juni 2017

Der Mensch oder Das Wunder unseres Körpers und seiner Billionen Bewohner

DID YOU KNOW?

Woher stammt der Begriff "Null Acht Fünfzehn"?