06.09.2017

Neue Spielgeräte vom Schulverein

Pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres ist das rote Spielhäuschen auf dem Schulhof wieder gut gefüllt mit neuen Spielsachen.

Der Schulverein investierte unter anderem in neue Stelzen und Seile, in ein großes Jenga-Spiel, in Kubb-Spiele und in Bewegungsboards zum Balancieren. Damit ist in nächster Zeit der Spielspaß in den Pausen und am Nachmittag gesichert. Ein großes Dankeschön an den Schulverein!

Die Spielgeräte im roten Spielhäuschen regen vor allem die jüngeren Kinder an, sich in den Hofpausen zu bewegen und beim gemeinsamen Spiel miteinander in Kontakt zu kommen.

Sobald es draußen ungemütlich wird, startet auch wieder die Sportpause in der Sporthalle. Dann können sich die Schülerinnen und Schüler beim „Rangeln“ messen und sich auf Matten ganz ohne Leistungsdruck austoben. 

ecolea – die Bewegte Schule
Die „Bewegte Schule“ ist Teil des integrierten Konzeptes von Bildung und Gesundheit an der ecolea. Regelmäßigen Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote, wie Sportpausen, Schwimmunterricht, Sport-AGs, Sport-Kompaktwochen unterstützen die kognitive, emotionale, soziale und motorische Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler. Sie fördern das Sozialverhalten, die Selbstdisziplin, den Ehrgeiz und die Teamfähigkeit.

Mehr Bilder von den neuen Spielgeräten gibt es in der Fotogalerie

SR | SCG | 060917





kostenfreie InfoHotline
(0800) 593 77 77