20.07.2017

Sommerkonzert im Kurhausgarten

Schön war es – das Sommerkonzert ebenso wie das Wetter. Endlich durften die Mädchen und Jungen an den Trompeten, Posaunen und Flöten mal wieder im Freien aufspielen.

Nicht nur die Bläserklassen sorgten am vergangenen Montag im Warnemünder Kurhausgarten für Begeisterung. Auch die Chöre, die verschiedenen Schülerbands, die Big Band und die Trommel-AG haben es in diesem Jahr musikalisch krachen lassen. Egal ob Klassik oder Pop, ob Marsch oder Samba – mit ihren Instrumenten kennen die Schülerinnen und Schüler der ecolea keine Grenzen. Beim Sommerkonzert am 17. Juli haben sie einmal mehr gezeigt, dass ihnen das gemeinsame Musizieren Freude bereitet. Unterhaltsam haben Hinrich Hoffmann und Filip Hohlfeld aus der 8b durch das abwechslungsreiche Programm geführt.

Ein paar Impressionen vom Sommerkonzert 2017 finden Sie in der Fotogalerie.

SR | SCG | 200717