11.07.2017

Von Mickey Mouse March bis ecolea-Beat

Beim traditionellen Sommerkonzert zeigen die jungen Talente am 17. Juli im Kurhausgarten Warnemünde ihr Können. Beginn ist um 17.30 Uhr.

Egal ob Klassik oder Pop, ob Marsch oder Samba – mit ihren Instrumenten kennen die Schülerinnen und Schüler der ecolea keine Grenzen. Sie haben Freude am gemeinsamen Musizieren und lieben es, in die verschiedenen Epochen und Stile einzutauchen. Und so haben sich die Mädchen und Jungen der Klassen 5 – 12 auch in diesem Jahr mit großem Einsatz und viel Fleiß auf ihren Auftritt vorbereitet. Am 17. Juli ist es so weit - dann wollen die etwa 320 Schülerinnen und Schüler die Ergebnisse des wochenlangen Übens präsentieren. 

Mit dem fröhlichen „Mickey Mouse March“ von Jimmy Dodd wir die Bläserklasse 5 in diesem Jahr das Konzert eröffnen. Die Chöre der verschiedenen Jahrgänge präsentieren sich vor allem mit modernen Rock- und Pop-Stücken wie „Love my live“ von Robbie Williams, „Ist da jemand“ von Adel Tawil oder „Ghost“ von Jamie-Lee Kriwitz, während das Flötenensemble der Klassen 7 und 8 seine Zuhörer mit „Hedwigs Theme“ in die phantastische Welt des Harry Potters entführen wird. Auch die Trommel-AG wird es in diesem Jahr musikalisch krachen lassen. Mit dem ecolea-Beat und einer kleinen Samba haben die Trommler zwei eigene Stücke arrangiert.

Ebenfalls mit eigenen Arrangements wollen die Bands der Klassen 5 bis 10 ihr Publikum begeistern und haben ein paar großartige Songs zum „Mittschmettern“ vorbereitet. „Ein Kompliment“ von Sportfreunde Stiller, „Skin“ von Rag’n’Bone und „Californication“ von den Red Hot Chili Peppers werden so manchem Zuhörer bekannt sein. Moderiert wird das abwechslungsreiche Programm von Hinrich Hoffmann und Filip Hohlfeld aus dem 8. Jahrgang.

Das Sommerkonzert findet auch in diesem Jahr vor der schönen Kulisse der Konzertmuschel des Warnemünder Kurhausgartens statt. Es beginnt um 17.30 Uhr und wird, einschließlich einer Pause, bis ca. 19.30 Uhr dauern. Einlass ist ab 17.00 Uhr. Vor Konzertbeginn und in der Pause werden am Kiosk Getränke und ein kleiner Imbiss angeboten. Die Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse im Kurhausgarten. Für die Kinder ist der Eintritt frei. Bei schlechter Witterung wird das Sommerkonzert in die große Turnhalle der ecolea in der Fritz-Reuter-Straße 10 verlegt.

ecolea Sommerkonzert
Mo | 17. Juli 2017 | 17.30 – ca. 19.30 Uhr
Einlass ab 17.00 Uhr
im Kurhausgarten Warnemünde
Eintritt Erwachsene € 5,- | Kinder frei

 

Hinweis: Es ist ratsam, einen Klappstuhl, Klapphocker oder eine Decke mitzubringen, da im Kurhausgarten nur ca. 220 Sitzplätze vorhanden sind und diese erfahrungsgemäß sehr schnell besetzt sind.

SR | SCG | 110717