Lehrgang „Rettungssanitäter"

Rettungssanitäter gehören zum Rettungsdienstpersonal. Sie gewährleisten die fachgerechte Betreuung von Patienten im qualifizierten Krankentransport und assistieren dem Notfallsanitäter und dem Notarzt. In der Notfallrettung stellen sie gemeinsam mit anderen Fachkräften die medizinische Erstversorgung sicher und führen – falls erforderlich – lebensrettende Sofortmaßnahmen durch.

jetzt anmelden

Key Facts

Ausbildungszeitraum:

Mo, 23.01.2023 - Fr, 28.04.2023 | Rostock
Mo, 06.03.2023 - Di, 13.06.2023 | Rostock
Mo, 16.10.2023 - Do, 25.01.2024 | Rostock

Dauer:

520 Stunden | Vollzeit

Unterrichtszeiten:Mo - Fr | 08.00 - 15.15 Uhr
Ausbildungsort:ecolea Rostock
Teilnehmerzahl:mind. 12 Teilnehmer
Abschluss:Rettungssanitäter (m/w/d)
Kosten:1260,00 Euro (inkl. Prüfungsgebühren)

Rettungssanitäter sind vor allem bei Rettungsdiensten oder bei Rettungswachen beschäftigt. Aber auch bei Feuerwehren, bei der Bundeswehr, bei Katastrophenhilfswerken sowie bei Rettungsdiensten der Bergrettung und Wasserrettung kommen Rettungssanitäter zum Einsatz.

Der dreimonatige Lehrgang (Vollzeit) richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter im Rettungsdienst, Medizinstudenten und alle am Rettungsdienst Interessierten.
 

Dauer & Umfang der Ausbildung
  • 520 Stunden
  • davon:
  • 200 Stunden Theorie (plus praktische Prüfung)
  • 160 Stunden Klinikpraktikum
  • 160 Stunden Rettungswachenpraktikum
     
Lehrgangstermine
  • Standort Rostock

    Lehrgang 1
    Mo, 23. Januar 2023 - Fr, 28. April 2023

    Anmeldeschluss:
    Fr, 13. Januar 2023


    Lehrgang 2
    Mo, 6. März 2023 - Di, 13. Juni 2023

    Anmeldeschluss:
    Fr, 25. Februar 2023


    Lehrgang 3
    Mo, 16. Oktober 2023 - Do, 25. Januar 2024

    Anmeldeschluss:
    Fr, 6. Oktober 2022

Inhalte

  • Allgemeine medizinische und anatomische Grundlagen
  • Diagnostik, Krankheitslehre, spezielle Notfallmedizin
  • Psychologische Grundlage
  • Pharmakologie
  • Organisation und Einsatztaktik
  • Rechtskunde
  • Rettungs- und Transporttechniken
  • Pflegerische Betreuung im Rettungsdienst
  • Einführung in das Rettungswachen- sowie das Klinikpraktikum

Sie möchten in der Notfallrettung tätig und sich zum Rettungssanitäter qualifizieren? Dann melden Sie sich jetzt an.

Perspektiven

Angesichts gestiegener Einsatzzahlen und der Zunahme an pflegebedürften Menschen hat sich der Bedarf an Rettungsdienstpersonal vergangenen Jahren kontinuierlich erhöht. Auch Rettungssanitäter werden dringend benötigt. Ausgebildeten Rettungssanitätern bieten sich zudem verschiedene Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung. Profitieren Sie von dieser Entwicklung und investieren Sie in eine Qualifizierung mit Zukunft!


Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Berufsreife (Hauptschulabschluss)
  • oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss
  • gesundheitliche Eignung
  • G 42-Vorsorgeuntersuchung nach Biostoffverordnung
  • Führerschein Klasse B

Persönliche Voraussetzungen

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Ausdauer und Flexibilität
  • hohe psychische und physische Belastbarkeit

Kosten & Fördermöglichkeiten

Die Kosten für den Lehrgang und die Prüfung betragen:
1260,00 Euro (inkl. Prüfungsgebühren)

Fragen Sie nach Fördermöglichkeiten!


ecolea | Private Berufliche Schule
18119 Rostock-Warnemünde
Parkstraße 52

 

Sie haben noch Fragen?

Gern beraten wir Sie auch in unserem zentralen InfoCenter individuell und unverbindlich zum Thema Weiterbildung an der ecolea. Rufen Sie uns kostenfrei an!

Kostenfreie InfoHotline (0800) 593 77 77