Lernräume

Schule ein Ort für Kinder

Ein Kind hat drei Lehrer, sagt ein Sprichwort. Der erste Lehrer sind die anderen Kinder. Der zweite Lehrer ist der Lehrer. Der dritte Lehrer ist der Raum. Schule muss ein Ort für Kinder sein. Ein Ort, an dem sie entsprechend ihrer eigenen Bedürfnisse leben, lernen und Freundschaften schließen können.

Unser pädagogisches Konzept spiegelt sich in der Gestaltung unserer Schulräume wider. Die Klassenzimmer besitzen eine moderne Ausstattung, die Flexibilität, Transparenz und Offenheit ermöglichen. Die Klassennebenräume schaffen Rückzugsbereiche in Lernpausen oder Lernorte für die Arbeit in Gruppen. Der Freizeitbereich bildet einen Ort der Kommunikation und Entspannung.

Bilder Galerie | Lernräume ecolea Güstrow



kostenfreie InfoHotline
(0800) 593 77 77

BuchTipp Juli

In 30 Städten um die Welt: New York, Berlin, Tokio – eine Reise zu den schönsten Metropolen

DID YOU KNOW?

Warum quietscht Kreide an der Tafel?