Bewegte Schule

Lernen mit Spaß und Bewegung

Die Förderung des Sports ist eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe und spielt eine zentrale Rolle bei der Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen. Ein gutes Sportangebot ist Bestandteil einer ganzheitlichen Erziehung und Persönlichkeitsbildung. Durch einen erweiterten Sportunterricht ab Klasse 5 (4 Wochenstunden) und eine Vielfalt von Sportangeboten in Kooperation mit Vereinen wollen wir allen Schülerinnen und Schülern die Freude an Bewegung und an körperlicher Leistung vermitteln. Die regelmäßigen Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote unterstützen die kognitive, emotionale, soziale und motorische Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler. Sie fördern das Sozialverhalten, die Selbstdisziplin, den Ehrgeiz und die Teamfähigkeit.

Sportangebote am Nachmittag

  • Salsa
  • Fechten
  • Tennis
  • Volleyball
  • Parcour

Segeln - Bestandteil des Schulsportes

Warnemünde – ein Schulstandort unmittelbar an der Ostsee. Was liegt da näher als die Idee, Kindern und Jugendlichen den Wassersport nahe zu bringen. "In einem Boot" zu sitzen bedeutet gleichzeitig sich anzupassen, Rücksicht zu nehmen, gemeinsame Strategien zu entwickeln aber auch Verantwortung zu übernehmen und so eigene Erfahrungs- und Verhaltensspektren zu erweitern.

Mehr zum Projekt Mit der Schule auf die Ostsee




kostenfreie InfoHotline
(0800) 593 77 77

BuchTipp Juli

In 30 Städten um die Welt: New York, Berlin, Tokio – eine Reise zu den schönsten Metropolen

DID YOU KNOW?

Warum quietscht Kreide an der Tafel?

 

Unsere Partner