20.10.2018

Schachmatt!

Beim Schachturnier der Schweriner Schulen im Schlossparkcenter sicherten sich die beiden teilnehmenden ecolea-Mannschaften den zweiten und den vierten Platz.

Im Schweriner Schlossparkcenter qualmten in der letzten Woche wieder die Köpfe. Die Schachspezialisten der Schweriner Schulen hatten sich versammelt, um in Teams ihre Fähigkeiten zu messen. Für die ecolea gingen gleich zwei Mannschaften an den Start - kein Wunder, hat das strategische Brettspiel doch als Schulfach, Arbeitsgemeinschaft und Pausenaktivität einen festen Platz im Schulalltag gefunden.

In einem spannenden Turnier erkämpften sich die älteren ecoleaner (Klassen 9 – 12) einen großartigen zweiten Platz. Das jüngere Team schaffte es auf Platz vier.

Das Redaktions-Team der ecolea gratuliert zu den tollen Platzierungen!

SR | SCG | 201018





kostenfreie InfoHotline
(0800) 593 77 77

BuchTipp Juli

In 30 Städten um die Welt: New York, Berlin, Tokio – eine Reise zu den schönsten Metropolen

DID YOU KNOW?

Warum quietscht Kreide an der Tafel?