Unsere Top-Nachrichten

Alle News-Artikel

Glædelig jul, Buon Natale, Prettige Kerstdagen, Boas Festas, Joyeux Noël, God Jul, Merry Christmas, Hyvää Joulua, Feliz Navidad, Vasel Koleda, Frohe Weihnachten ...

Lesen ist die Grundlage aller Bildung. Nur wer liest, kann auch verstehen. Lesen vergrößert den Wortschatz und verbessert die Ausdrucksfähigkeit. Beim jährlichen Vorlesewettbewerb der ecolea stehen Leselust und Lesespaß im Mittelpunkt.

Auf dem Gelände der ecolea Güstrow entsteht ein weiteres Schulgebäude. Die Abrissarbeiten am ehemaligen „Pavillon“ sind bereits abgeschlossen. Nun kann der Neubau errichtet werden.

In der ersten Novemberwoche hatten wir Besuch aus dem Norden. Eine Schülergruppe aus unserer Partnerschule in Narva (Estland) hatte es nach mehr als eineinhalb Jahren Corona-Beschränkungen endlich geschafft, die ecolea Güstrow zu besuchen.

Ende Oktober hat es an der ecolea Güstrow ordentlich gespukt. Die Schülervertreterinnen und Schülervertreter hatten alle ecoleaner dazu aufgerufen, kostümiert und geschminkt zum Unterricht zu erscheinen.

Regelmäßige Bewegung fördert die kognitive, emotionale, soziale und motorische Entwicklung junger Menschen und ist deshalb ein wichtiger Bestandteil des Schulalltags an der ecolea. Das gilt erst recht in Zeiten der Corona-Pandemie. Und so waren unsere Schülerinnen und Schüler froh, auch in diesem Jahr ihre sportlichen Fähigkeiten beim Sportfest Mitte September unter Beweis stellen und sich mit anderen messen zu können.

Endlich spukt es wieder. In den Vorgärten stehen Kürbisse mit geschnitzten Grimassen und abends gehen Kinder verkleidet von Haus zu Haus und rufen „Süßes oder Saures!“. Aber was feiert man eigentlich an Halloween" und woher kommt das schaurige Fest?

Kaum hat das neue Schuljahr begonnen, sind die ersten 2 Monate auch schon wieder vorbei. Zeit für eine kleine Pause.

Jugendliche unter 18 durften den Bundestag am vergangenen Sonntag zwar noch nicht wählen, aber sie konnten es bei der Juniorwahl 2021 schon mal probieren.

10 Jahre „Schule neu erleben“ – auf diesen besonderen Erfolg kann die ecolea Güstrow seit diesem Jahr zurückblicken. Mit einem fröhlichen Jubiläumsfest hat die Schule den zehnten Geburtstag am 10. September gebührend gefeiert.

Es ist bereits Tradition an der ecolea, dass alle Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs kurz nach Schuljahresbeginn gemeinsam mit ihren Klassenlehrern und den Schulsozialpädagogen für eine Woche auf Reisen gehen. Zum ersten Mal war in diesem Jahr das Kinder- und Jugendhotel in Verchen das Reiseziel der Fünftklässler.

In der Zeit vom 16. bis zum 22. August stand für die Mädchen und Jungen des 6. Jahrgangs die Abenteuer-Kompaktwoche im Mittelpunkt ihrer Schulzeit. Matti Schulze, Schulsozialpädagoge an der ecolea Güstrow, berichtet von den erlebnisreichen Tagen:

Ihr mögt eure Schule und wollt das auch nach außen tragen? Mit den Textilien aus der ecolea Fankollektion könnt ihr zeigen, dass ihr Teil der „ecolea Community“ seid. Alle Artikel findet ihr im „ecolea Showroom“.

Schon seit einer Woche besuchen unsere neuen Schülerinnen und Schüler die ecolea. Am Freitag wurden sie im Rahmen der feierlichen Einschulung nun auch offiziell in die Schulgemeinschaft aufgenommen.

Neue Schule, neue Lehrer, neue Freunde – so ein Schulwechsel ist spannend und mit vielen neuen Endrücken und Erlebnissen verbunden. Deshalb nutzen die Fünftklässler der ecolea Güstrow ihre erste Woche hauptsächlich dafür, sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen und sich im Schulalltag zurechtzufinden.

Bestimmt habt ihr eure Sommerferien so richtig genossen! Doch auch die schönsten Ferien sind irgendwann zu Ende. Jetzt stehen die Zeichen wieder auf Anfang. Neues Schuljahr, neue Mitschüler, neue Fächer. Wir wünschen allen ecoleanern, besonders den neuen Fünftklässlern, einen tollen Start!

Unser BuchTipp „Elektrische Fische“ erzählt von der zwölfjährigen Emma, die mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern aus dem lebhaften Dublin aufs Land ziehen muss, genauer nach Mecklenburg-Vorpommern. Der abrupte Umzug und das triste Leben in dem verlassenen Dorf sind für den Teenager ein Unglück. Wie die neue Umgebung in der Fremde dennoch zur Heimat wird, erfahrt ihr in dem wunderschönen Roman von Susann Kreller.

Am Samstag, den 19. Juni, haben die 15 Absolventinnen und Absolventen der ecolea Güstrow in der festlichen Atmosphäre des Kurhauses am Inselsee ihre Abiturzeugnisse erhalten.

Geschafft - endlich Sommerferien! Sechs Wochen lang kein Online-Learning, keine Videokonferenzen und auch kein Präsenzunterricht! Gemeinsam mit euren Familien und Freunden könnt ihr es euch jetzt so richtig gut gehen lassen. Wir wünschen euch eine schöne Zeit!

Auf diese Nachricht haben viele Schüler und Eltern in Mecklenburg-Vorpommern gewartet: Die Maskenpflicht im Unterricht wurde aufgehoben.