Ein Geburtstagsfest voller Spaß und guter Laune

10 Jahre „Schule neu erleben“ – auf diesen besonderen Erfolg kann die ecolea Güstrow seit diesem Jahr zurückblicken. Mit einem fröhlichen Jubiläumsfest hat die Schule den zehnten Geburtstag am 10. September gebührend gefeiert.

Vor zehn Tagen, am 10. September, feierte die ecolea Güstrow ihren zehnten Geburtstag. Bereits am Vormittag haben die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern den Tag in der Schule zelebriert. Anstelle des üblichen Schulalltages durften die Mädchen und Jungen gemeinsam einen erlebnisreichen und unterrichtsfreien Geburtstag verbringen, der gespickt war wird mit kulturellen und sportlichen Highlights. Eröffnet wurden die Feierlichkeiten um 10.00 Uhr mit dem „ecoleasong“, einer Festrede des Schulleiters Gunter Kremer und den Redebeiträgen zweier ehemaliger Schüler. Im Anschluss hatten die Schülerinnen und Schüler ebenso wie die geladenen Gäste die Möglichkeit, das Stationskarussell zu besuchen. Es gab außerdem Aufführungen des Kurses „Darstellendes Spiel“ und der Bläserklasse. Aus den Fingerabrücken der Schülerinnen und Schüler entstand ein Memory-Tree und in einem Sportparcours konnten die Kinder und Jugendlichen ihre Fitness testen.

Und weil gemeinsames Feiern immer noch am meisten Spaß macht, öffnete die ecolea ab 14 Uhr die Türen für alle interessierten Besucher. Freunde, Eltern, Großeltern, Geschwister und alle anderen Gäste hatten nicht nur die Möglichkeit, sich über das Schulkonzept zu informieren. Sie konnten auch an den zahlreichen Mitmachaktionen teilnehmen, die die Schüler und Lehrer für sie vorbereitet hatten. Es gab Führungen durch das Schulhaus und Einblicke in den Unterricht. Außerdem konnten die Besucher Lernspiele und Experimente ausprobieren, an einer Tombola teilnehmen und kleine Buttons zum Anstecken herstellen. Auch für die ehemaligen Schüler gab es ein Highlight: Sie waren aufgerufen, sich am Kaktus-Contest zu beteiligen und zum 10jährigen Jubiläum den Kaktus mitzubringen, den sie zur Einschulung an der ecolea erhalten hatten. Ausgezeichnet wurde der größte Kaktus. Die Gewinner durften sich über einen Büchergutschein freuen.  Natürlich war auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt: Im Schüler-Café mixten die Zehntklässler leckere Cocktails und gaben Kaffee und Kuchen aus.

Dank der vielen Gäste, des abwechslungsreichen Programms und reichlich guter Laune wird das Jubiläumsfest noch lange in Erinnerung bleiben.

Mehr Bilder vom Jubiläumsfest gibt es in der Fotogalerie.

 


Unsere Top-Nachrichten

Schöne Herbstferien!