Anerkennung als Cambridge International School

Die ecolea | Internationale Schule Mallorca hat eine wichtige Hürde genommen: Sie ist als Cambridge International School anerkannt worden.

Nach eingehender Prüfung aller relevanten Standards hat die ecolea Mallorca die Anerkennung als Cambridge International School erhalten. Während des Anerkennungsverfahrens wurde die Schule im Hinblick auf die Erfüllung verschiedener Kriterien ausführlich begutachtet. Dabei spielten vor allem die Bildungsziele, die erzieherischen Werte, die Leitung und die Schulverwaltung, die Qualität des Unterrichts und das physische Umfeld eine wichtige Rolle. Ebenso wurde die Erfüllung aller rechtlichen Voraussetzungen überprüft.

An der ecolea Mallorca werden sowohl deutschsprachige Kinder im Grundschulalter als auch spanisch- und englischsprachige Kinder aufgenommen. Die Kinder werden nach einem weltweit anerkannten Curriculum in Deutsch, Spanisch/Katalanisch und Englisch unterrichtet und können im Laufe der ersten vier Schuljahre dem Unterricht in diesen Sprachen folgen. Dabei setzt die ecolea Mallorca auf digital unterstützen, individualisierten Unterricht und den Einsatz muttersprachlicher Lehrkräfte. Die positiven Erfahrungen mit dem trilingualen Ansatz zeigen, dass die Kinder ihn schätzen und spielerisch umsetzen können. 

Die Schulen mit Cambridge-Anerkennung sind weltweit vernetzt.

SR | SCG

 


Unsere Top-Nachrichten