Schnitzeljagd und Ostergebäck

Der letzte Tag vor den Osterferien ist an der ecolea immer ein besonderer Tag, der auch außergewöhnlich begangen wird. So auch in diesem Jahr.

Unmittelbar vor Ferienbeginn wurde es für unsere ecoleaner noch einmal richtig spannend. Der Projekttag zum Thema „Ostern“ stand an. Es versteht sich von selbst, dass sich an diesem Tag alles um die Ostergeschichte und die mit dem Osterfest verbundenen Bräuche und Traditionen dreht.

Für die Osterschnitzeljagd wurden zunächst alle Mädchen und Jungen in gemischte Teams eingeteilt. Jedes Team hatte an sechs Stationen verschiedene Aufgaben zu lösen. Dazu gehörten nicht nur kreative Aufgaben rund um spanische Ostertraditionen, sondern auch sportliche Herausforderungen. Beim Sackhüpfen und Eierlaufen beispielsweise mussten die kleinen und größeren ecoleaner sowohl Geschicklichkeit als auch Koordination unter Beweis stellen. Ziel war es, ausreichend Hinweise auf den Hauptpreis zu bekommen, der am Ende der Rallye auf die Schülerinnen und Schüler wartete. Ein glänzender Pokal sorgte für Begeisterung. Aber auch das so köstliche mallorquinische Ostergebäck, das zwischendurch als Belohnung lockte, kam mal wieder richtig gut an.

Nach dem heiteren Tag durften alle ecoleaner die wohlverdienten Osterferien genießen, bevor es nun zum Endspurt in Richtung Schuljahresende geht.

Mehr Bilder vom Projekttag „Ostern“ gibt es in der Fotogalerie.

 


Unsere Top-Nachrichten

Schöne Osterferien!