Es geht wieder los!

Die Corona-Inzidenz hat in Mecklenburg-Vorpommern den wichtigen Wert von 50 unterschritten. Und so langsam kehrt etwas mehr Normalität in unser Leben zurück. Auch an der ecolea Rostock dürfen wir unsere Schülerinnen und Schüler wieder willkommen heißen.

Bereits in der letzten Woche hatte die Landesregierung beschlossen, die Corona-Regeln für die Schulen etwas früher zu lockern als ursprünglich geplant. In den Kreisen und kreisfreien Städten, die am 20. Mai die Inzidenz von 50 unterschritten hatten, können die Schulen ab morgen in den Regelbetrieb zurückkehren. Auch an der ecolea Rostock dürfen wir wieder starten. Da von Mittwoch bis Freitag in unserer Schule noch die mündlichen Prüfungen stattfinden werden, ist es organisatorisch jedoch nicht möglich, noch in dieser Woche zum Regelbetrieb zurückzukehren. Wir starten deshalb am Montag, den 31. Mai 2021.

Natürlich gelten auch in unserer Schule weiterhin die Hygieneregeln. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist nach wie vor Pflicht und die Abstandsregeln müssen eingehalten werden. Zudem schreibt das Bundesinfektionsschutzgesetz eine Testpflicht vor. Das heißt, sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrkräfte und alle Beschäftigten an der Schule müssen mindestens zweimal pro Woche einen Selbsttest bzw. Antigen-Schnelltest durchführen.

Liebe ecoleaner, wir freuen uns auf ein gemeinsames Wiedersehen am kommenden Montag!

SR | SCG

 


Unsere Top-Nachrichten

FSJler gesucht