Ostern kann kommen

Beim kreativen Verzieren von Ostereiern haben sich unsere Grundschüler:innen auf das Osterfest eingestimmt.

Ob gefärbt, bemalt, beklebt oder gebatikt – bunte Ostereier gehören zum Osterfest wie das Tannengrün zur Weihnachtszeit. Und damit der Osterschmuck auch rechtzeitig fertig ist, hat unsere zweite Klasse bereits Mitte März mit den Bastelarbeiten begonnen. Angeleitet wurden sie dabei von den zukünftigen Sozialassistent:innen der SOA23 und ihrem Lehrer Timo Czerwinski. Dazu hatten die Berufsschüler:innen zunächst 50 Eier ausgeblasen, die sie dann gemeinsam mit unseren Grundschüler:innen gestaltet haben. Dabei haben sie verschiedene Techniken ausprobiert. So haben sie einige Eier ganz klassisch mit Lebensmittelfarbe eingefärbt, andere mit der Serviettentechnik verziert und wieder andere mit fröhlichen Motiven bemalt. Mit der Osterdeko kann nun also nichts mehr schief gehen.

Für unsere zukünftigen pädagogischen Fachkräfte war das kleine Projekt nicht nur eine lehr- und erfahrungsreiche Aufgabe, sondern auch ein großes Vergnügen. Und unsere Zweitklässler:innen aus der Grundschule waren natürlich sowieso mit Begeisterung dabei.

Mehr Bilder von der Osterbastelei gibt es in der Fotogalerie.

SR | SCG

 


Unsere Top-Nachrichten

Schöne Osterferien!