Volles Haus am Tag der offenen Tür

Am letzten Samstag haben wir wieder unsere Türen geöffnet und zahlreiche interessierte Besucher:innen empfangen.

Wie geht es weiter nach der 4. Klasse? Diese Frage stellen sich derzeit wieder viele Eltern bei der Wahl des richtigen Bildungsweges. Der Wunsch nach einem möglichst hohen Bildungsabschluss muss in Einklang gebracht werden mit den Fähigkeiten, Begabungen und der Persönlichkeit ihrer Kinder. Ein für den Lernerfolg entscheidender Aspekt ist mit Sicherheit, ob sich ein Kind in seiner Lernumgebung wohlfühlt. Unser Tag der offenen Tür am 24. September war für viele Eltern und ihre Kinder eine gute Gelegenheit, sich einen persönlichen Eindruck von der Schule ihrer Wahl zu verschaffen.

Begrüßt wurden die Besucher:innen durch die Schüler-Scouts aus den sechsten Klassen. An verschiedenen Stationen und Ständen gab es jede Menge zu entdecken, zu lernen und auszuprobieren - ob beim Experimentieren, Farben drehen, Stempeln, Tupfen oder beim Lösen mathematischer Rätsel. Kinder und Eltern hatten die Möglichkeit, sich über unser pädagogisches Konzept zu informieren, sich die Unterrichtsräume anzusehen und sich mit Schüler:innen, Lehrer:innen oder auch untereinander auszutauschen. Viele nutzten auch gleich die Gelegenheit, ihre Anmeldung abzugeben, so dass am Ende der Veranstaltung bereits 130 Anmeldungen im Sekretariat eingegangen waren.

Es hat mal wieder viel Spaß gemacht! Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer:innen, die diesen Tag bunt und unvergesslich gemacht haben.

Mehr Bilder vom Tag der offenen Tür gibt es in der Fotogalerie.

SR | SCG

 


Unsere Top-Nachrichten

Süßes oder Saures!

Schöne Herbstferien!