We communicate!

Unter dem Motto „We communicate“ haben sich die Schüler:innen des Fachbereichs Ergotherapie Anfang April eine ganze Woche lang mit dem Thema Kommunikation auseinandergesetzt.

Wie in vielen therapeutischen Berufen stellt die Kommunikation zwischen Therapeut:innen und Patient:innen auch in der Ergotherapie ein zentrales Element dar, das neben der fachlichen Qualifikation der Therapeut:innen mitentscheidend für den Behandlungserfolg sein kann. Um für ihre spätere berufliche Tätigkeit besser gerüstet zu sein, haben sich die Schüler:innen des Fachbereichs Ergotherapie während ihrer Projektwoche Anfang April mit dem Thema Kommunikation auseinandergesetzt.

Ziel des Projektes mit dem Titel "We communicate" war es, den zukünftigen Therapeut:innen der Klassen ET 20 und ET 21 grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten in der Gestaltung von Kommunikations- und Interaktionsprozessen zu vermitteln und sie in die Lage zu versetzen, diese im Kontext therapeutischen Handelns anwenden zu können.

Die Inhalte der Projektwoche waren vielfältig. Zunächst wurden die theoretischen Grundlagen zu den klassischen Kommunikationstheorien besprochen und mit entsprechenden praktischen Übungen erfahrbar gemacht. Im weiteren Verlauf wurden die Schüler:innen zu Selbsterfahrungen, Übungen und Workshops eingeladen, in denen folgende Themen aufgegriffen wurden: gewaltfreie Kommunikation, non-verbale Kommunikation, Rhetorik, schriftliche Kommunikation, Kommunikations- und Kooperationsspiele, Kommunikation in herausfordernden Situationen, systemische Beratung/ Therapie, Kieselschule und Kommunikation mit Kindern.

Die kommunikativen Fertigkeiten der Schweriner Ergotherapeut:innen wurden vor allem durch praktische und praxisnahe Übungen, aber auch durch selbstreflexive Methoden entwickelt. So haben sich die Schüler:innen zum Ende der Projektwoche intensiv über die Erlebnisse und Erfahrungen der Woche ausgetauscht und sich gegenseitig ein Feedback gegeben. 

Abschließend kamen die Workshop-Gruppen zusammen und haben über die Projektinhalte und das Erlernte einen Text geschrieben, der in einem großen Artikel zusammengefasst werden und in der Fachzeitschrift des Deutschen Verbandes Ergotherapie e.V. (DVE) „Ergotherapie und Rehabilitation“ veröffentlicht werden soll.

Mehr Bilder von der Projektwoche "We communicate" gibt es in der Fotogalerie.

KM/SR | SCG

 


Unsere Top-Nachrichten

Stärken gezielt nutzen