Pediatric Advanced Life Support Provider-Kurs

Der Pediatric Advanced Life Support (PALS) Provider-Kurs der American Heart Association ist ein international anerkannter Kurs, der die erweiterten Versorgungsmaßnahmen bei kritisch kranken Kindern für professionelle Notfallteams vermittelt. Anhand verschiedener Simulationen pädiatrischer Notfälle erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das sichere Erkennen kritisch kranker Kinder, die Basismaßnahmen der Reanimation und die PALS-Behandlungs-Algorithmen. Im Rahmen der Nachbesprechungen wird neben fachlichen Kompetenzen viel Wert auf Teamfähigkeit und Kommunikation gelegt.  

Die Fortbildung dauert zwei Tage. Nach erfolgreichem Kursabschluss erhalten die Teilnehmer ein offizielles PALS-Zertifikat der American Heart Association mit zweijähriger, weltweiter Gültigkeit.

jetzt anmelden

Key Facts

Veranstaltungstermin:Sa, 05.02.2022 - So, 06.02.2022 | Rostock
Di, 03.05.2022 - Mi, 04.05.2022 | Neubrandenburg
Dauer:16 h (2 Tage je 8 h) | berufsbegleitend
Unterrichtszeiten:08.00 - 17.00 Uhr
Ausbildungsort:ecolea Rostock und Neubrandenburg
Teilnehmerzahl:max. 6 Teilnehmer
Abschluss:PALS-Zertifikat der AHA (2 Jahre gültig)
Kosten:550 Euro (inkl. Lehrbuch, Zertifikat und Verpflegung)
25 Euro Ermäßigung für Mitglieder des DBRD und der AGNM

Der Pediatric Advanced Life Support (PALS) Provider-Kurs richtet sich an ärztliches und nichtärztliches Personal, das aufgrund seiner Tätigkeit in verschiedenen präklinischen und klinischen Bereichen über erweiterte Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich des Reanimationsmanagements im Team verfügen muss. Ziel des PALS-Kurses ist die Verbesserung der Versorgungsqualität bei kritisch erkrankten oder verletzten Säuglingen und Kindern.

Der Unterricht findet in Kleingruppen mit maximal sechs Personen statt, um ein effektives Training und Lernen zu ermöglichen.
 

Dauer & Lehrgangstermine
 
  • Standort Rostock
    Sa, 5. Februar 2022 - So, 6. Februar 2022

    Anmeldeschluss:
    Mi. 5. Januar 2022
     
  • Standort Neubrandenburg
    Di, 3. Mai 2022 - Mi, 4. Mai 2022

    Anmeldeschluss:
    So. 3. April 2022

Inhalte

  • Basic Life Support mit Einsatz eines AEDs
  • High Performance CPR
  • Pädiatrisches Atemwegsmanagement
  • Zugänge bei Kindern
  • Versorgung von respiratorischen Notfällen
  • Erkennen und Therapie von verschiedenen Schockformen
  • Diagnose und Versorgung von Herzrhythmusstörungen
  • Ursachen und Vorgehen bei Herzkreislaufstillständen
  • Falldiskussionen und -training
  • Pharmakologie für Kinder mit besonderem Blick auf Dosisanpassungen
  • Behandlung bei Rückkehr eines Spontankreislaufs (ROSC)
  • Kommunikative Kompetenzen und Crew Resource Management (CRM)
  • High Performance Teams

 

Sie möchten den PALS Provider-Kurs absolvieren und das PALS-Zertifikat der American Heart Association erwerben. Dann melden Sie sich jetzt an!

Perspektiven

Das Ausbildungskonzept der American Heart Association (AHA) ist standardisiert, umfasst praktische und schriftliche Prüfungen sowie abschließend ein international gültiges Zertifikat im jeweiligen Kompetenzbereich. Im Gegensatz zu anderen Schulungen, deren Inhalte und Qualität sehr unterschiedlich sind, entspricht die Qualifikation der AHA-Anwender einem international einheitlichen Niveau. Ziel der AHA-Kurse ist die weltweite Etablierung aktuell gültiger Standards in der Wiederbelebung und die schnelle Verbreitung von Änderungen und Erweiterungen über ein entsprechendes Netzwerk. Mit unserem PALS-Kurs erwerben Sie ein hochwertiges und international anerkanntes Zertifikat, das Ihnen eine ausgezeichnete Performance bei den erweiterten Maßnahmen der Reanimation von Säuglingen und Kindern bescheinigt.


Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

  • keine speziellen Voraussetzungen notwendig

Persönliche Voraussetzungen

  • keine speziellen Voraussetzungen notwendig

Kosten & Fördermöglichkeiten

Die Kosten für den PALS Provider-Kurs betragen:

550,00 Euro (inkl. Lehrbuch, Zertifikat und Verpflegung)
25,00 Euro Ermäßigung für Mitglieder des DBRD und der AGNM

Fragen Sie nach Fördermöglichkeiten!

ecolea | Private Berufliche Schule
18119 Rostock-Warnemünde
Parkstraße 52

ecolea | Private Berufliche Schule

Nonnenhofer Straße 24-26

 

Sie haben noch Fragen?

Gern beraten wir Sie auch in unserem zentralen InfoCenter individuell und unverbindlich zum Thema Weiterbildung an der ecolea. Rufen Sie uns kostenfrei an!

Kostenfreie InfoHotline (0800) 593 77 77