Unsere Top-Nachrichten

Alle News-Artikel

Die regelmäßige Bewegung im Sportunterricht und bei Sportveranstaltungen wie dem jährlichen Sportfest ist ein wichtiger Bestandteil des Schulalltags an der ecolea. Schließlich fördert sie die kognitive, emotionale, soziale und motorische Entwicklung junger Menschen. Auch beim diesjährigen Sportfest am 21. Juni konnten unsere Schüler:innen ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen und sich mit anderen messen.

Auch in diesem Jahr begeisterten die ecoleaner:innen beim traditionellen Sommerkonzert ihr Publikum. Bei herrlichem Wetter präsentierten die Jahrgänge 5-11 am 20. Juni auf dem Schulhof der ecolea Güstrow ein buntes Programm.

„Starke Typen“ gesucht! So lautete der Aufruf zum 8. Barlach-Schülerwettbewerb, zu dem der Verein der Freunde der Güstrower Barlach-Museen im August 2023 aufgerufen hatte. Über 200 Mädchen und Jungen aus sechs Schulen beteiligten sich daran. Eine Auszeichnung ging auch an die ecolea Güstrow.

Gleich zwei unsere ecoleaner:innen waren am 23. Mai beim Landesfinale des bundesweiten Vorlesewettbewerbs in Schwerin dabei: Martha Pfefferkorn, die sich über den Schul- und den Kreisentscheid für das Landesfinale qualifiziert hatte, und Carl Neumann, der als Vorjahressieger in der Jury saß.

Ihr mögt eure Schule und wollt das auch nach außen tragen? Mit den Textilien aus der ecolea Fankollektion könnt ihr zeigen, dass ihr Teil der „ecolea Community“ seid. Alle Artikel findet ihr im „ecolea Showroom“.

Der Besuch der Leipziger Buchmesse ist für die Schüler:innen der achten Klassen der ecolea Güstrow längst zur Tradition geworden. Auch in diesem Jahr konnten die ecoleaner:innen die Vielfalt der Buch- und Verlagswelt entdecken, gezielt nach ihrem Lieblingsbuch oder Lieblingsautor suchen oder ihre Stars live erleben.

Eine Reise in die Vergangenheit unternahmen unsere Sechstklässler:innen während ihrer Kompaktwoche vom 18. bis zum 22. März. Für die Mädchen und Jungen stand das Thema „Mittelalter“ auf dem Programm.

Die Londonfahrt ist das alljährliche Highlight der achten und zehnten Klassen der ecolea Güstrow. Auch in diesem Jahr besuchten die Schüler:innen Mitte März die britische Hauptstadt an der Themse.

Der Winter hat auch in diesem Jahr den Norden Deutschlands nicht gerade mit Schnee verwöhnt. Und so war die Vorfreude auf das traditionelle Wintervergnügen im österreichischen Kärnten bei den Güstrower Schüler:innen besonders groß. Anfang März stand für die ecoleaner:innen die Ski-Kompaktwoche auf dem Programm.

Ostermarkt, Lämmertaufe, Osterfeuer, Eierlauf, Fackelwanderung – an den Osterfeiertagen ist in unserem Bundesland wieder eine Menge los.

Heute beginnen in unserem Bundesland die Winterferien. Auch wenn es derzeit eher nach Ferien ohne Winter aussieht, wünschen wir allen „ecoleaner:innen“ und ihren Familien eine erholsame Zeit.

Welche Schritte sind notwendig, um aus den Zellen der Mundschleimhaut die DNA zu isolieren? Unsere Zwölftklässler:innen haben es herausgefunden – im Schülerlabor Groß Lüsewitz.

Beim Winterkonzert am 18. Januar im Barlach-Theater begeisterten die Schüler:innen der Klassen 5 - 11 ihr Publikum. Wegen der Erkältungswelle im Dezember wurde das traditionelle Weihnachtskonzert in den Januar verschoben und kurzerhand als Winterkonzert deklariert.

Endlich spukt es wieder. In den Vorgärten stehen Kürbisse mit geschnitzten Grimassen und abends gehen Kinder verkleidet von Haus zu Haus und rufen „Süßes oder Saures!“. Aber was feiert man eigentlich an Halloween" und woher kommt das schaurige Fest?

Bereits zum 16. Mal luden Anfang der Künstlerbund, der Verband der Kunstmuseen, Galerien und Kunstvereine, der LiteraturRat und der Verein der Schlösser, Guts- und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern und die Nordkirche zu KUNST HEUTE ein.

Es ist bereits Tradition an der ecolea, dass alle Schüler:innen des fünften Jahrgangs kurz nach Schuljahresbeginn gemeinsam mit ihren Klassenlehr:innen und den Schulsozialpädagog:innen für eine Woche auf Reisen gehen. Wie schon im letzten Jahr war auch diesmal das Kinder- und Jugendhotel in Verchen das Reiseziel der Fünftklässler:innen.

Nach gerade einmal sechs Wochen Schule stehen schon die ersten Ferien vor der Tür: Zeit für eine kleine Pause!

Neue Schule, neue Lehrer, neue Freunde – so ein Schulwechsel ist spannend und mit vielen neuen Endrücken und Erlebnissen verbunden. Deshalb nutzen die Fünftklässler:innen der ecolea Güstrow ihre erste Woche hauptsächlich dafür, sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen und sich im Schulalltag zurechtzufinden.

Ihr mögt eure Schule und wollt das auch nach außen tragen? Mit den Textilien aus der ecolea Fankollektion könnt ihr zeigen, dass ihr Teil der „ecolea Community“ seid. Alle Artikel findet ihr im „ecolea Showroom“.

Nach sechs fabelhaften Ferienwochen stehen die Zeichen nun wieder auf Anfang. Neues Schuljahr, neue Mitschüler:innen, neue Fächer. Wir wünschen allen ecoleaner:innen, besonders den neuen Fünftklässler:innen, einen tollen Start!