Mathe-Olympiade - der Kick für die grauen Zellen

Am 30. September rauchten im Foyer der ecolea Schwerin mal wieder die Köpfe. 42 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 11 waren zusammengekommen, um beim Schulausscheid der 61. Mathematik-Olympiade gegeneinander zu rechnen, zu knobeln und zu tüfteln.

Die Mathematik-Olympiade bietet allen interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre besondere Leistungsfähigkeit auf mathematischem Gebiet unter Beweis zu stellen. Der nach Altersstufen gegliederte Wettbewerb erfordert vor allem logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden. Der Wettbewerb erstreckt sich über mehrere Runden. Über den Schulausscheid können sich unsere ecoleaner für die Regionalrunde am 10. November qualifizieren. Wer es bis in die Bundesrunde schafft, kann sogar auf olympisches Edelmetall hoffen.

Die Ergebnisse gibt es nach den Herbstferien. Wir sind gespannt, wer in diesem Jahr eine Runde weiter kommt.

Mehr Bilder vom Schulausscheid der Mathematik-Olympiade gibt es in der Fotogalerie.

SR | SCG

 


Unsere Top-Nachrichten

Schöne Herbstferien!