70 Schülerinnen und Schüler in die Schulgemeinschaft aufgenommen

Neue Schule, neue Lehrer, neue Freunde – so ein Schulwechsel ist spannend und mit vielen neuen Endrücken und Erlebnissen verbunden. Deshalb nutzen die Fünftklässler der ecolea | Internationale Schule Rostock ihre erste Woche ausschließlich dafür, sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen und sich im Schulalltag zurechtzufinden.

Am Ende einer spannenden ersten Woche stand am Freitag die große Schulversammlung an. Dazu kamen alle ecoleaner in der Sporthalle der Schule zusammen und stimmten sich in feierlicher Atmosphäre auf das kommende Schuljahr ein: Was ist neu? Was erwartet uns im Schuljahr 201/20207? Besondere Leistungen aus dem vergangenen Schuljahr wurden prämiert, neue Schüler und Mitarbeiter vorgestellt. Den Fünftklässlern wird an diesem Tag traditionell eine große Ehre zuteil: Sie dürfen gemeinsam mit dem 12. Jahrgang als letzte Gruppe feierlich einmarschieren. Die Moderation der Versammlung übernehmen gewöhnlich die Schülersprecher.

Für die neuen ecoleaner endete die erste Schulwoche allerdings nicht mit der Schulversammlung. Am Samstag wurden die 70 Mädchen und Jungen mit einer großen Einschulungsfeier ganz offiziell an der Schule begrüßt. Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde waren natürlich wie jedes Jahr herzlich eingeladen. Neben musikalischen Beiträgen waren Ansprachen der Schulleiterin Katja Dudeck, der Schulelternratsvorsitzenden Dr. Aenne Schliemann und des Schulträgers Dr. Sven Olsen zu hören. Die Schülerinnen Luisa Swinarski und Mare Wilma Evers aus der sechsten Klasse führten die Gäste auf fröhliche Art durch die Veranstaltung.

Begleitet werden die jungen ecoleaner vom ersten Schultag an von ihren Paten aus dem 6. Jahrgang. Die „Großen“ helfen ihnen, sich schnell in der neuen Umgebung zurechtzufinden und überreichen ihnen bei der Einschulung auch die beliebten stacheligen Weggefährten: Nach dem Motto „Gemeinsam werden wir groß“ erhielt auch in diesem Jahr jeder Fünftklässler von seinem Paten einen kleinen Kaktus, der die Mädchen und Jungen in den kommenden Jahren auf der heimischen Fensterbank bis zum Abitur begleiten soll.

Mehr Bilder von der Schulversammlung und der Einschulung gibt es in der Fotogalerie.

 


Unsere Top-Nachrichten

Süßes oder Saures!

Vamos para o Brasil!